Kurz und bündig - und gut?

Aktualisiert: 26. Okt 2020

Werbeprofis wissen es schon: weniger ist oft mehr. Texte in der Werbebranche werden oft bewusst kurz gehalten - und das hat seinen Grund. Denn es geht oft weniger um die Vermittlung von Informationen, sondern vielmehr um die Übermittlung von kurzen Botschaften und Bildern, die positive Gefühle erzeugen sollen. Aber wie kurz sollten Informationen eigentlich sein?


Was wirklich wichtig ist


Informationen gibt es zahlreiche. Mit den sozialen Medien findet man sie heutzutage überall. Viele Informationen werden auf einem recht hohen Sprachniveau vermittelt, andere wiederum verlieren sich im Detail. Hier ist ein gutes Mittelmaß sinnvoll. Grundsätzlich gilt: Informationen sollten mit möglichst wenig Fachwörtern ausgestattet sein, und die Inhalte sollten möglichst auf das Wesentliche beschränkt sein.


Die Umsetzung solcher Texte erfordert allerdings Übung und die Orientierung an gewisse Kriterien ist unbedingt zu empfehlen. Eine gute Grundlage bieten hier die Kriterien des europäischen Projektes Pathways. Ein weiterer, sehr wichtiger Aspekt bei die Erstellung leicht verständlicher Texte ist die Prüfgruppenarbeit. Das heißt, dass Menschen aus der Zielgruppe eingehend prüfen, ob die Texte auch wirklich leicht verständlich sind.

Durch die zahlreichen Medien in der heutigen Zeit wird die tatsächliche Barrierefreiheit von Informationen allerdings nicht allein durch leicht verständliche Sprache erreicht. Die Informationen müssen auch zugänglich sein. Das heißt ganz konkret, dass das Zielmedium barrierefrei sein muss. Für Gehörlose kommen Informationen zum Beispiel am besten mittels Gebärdensprach-Videos an. Blinde Menschen nutzen sogenannte Screenreader, um sich Informationen vorlesen zu lassen. Aber auch Schriftarten und Schriftgrößen spielen eine Rolle. Wer also Informationen für alle Menschen erreichbar machen möchte, muss gleich mehrere Aspekte mit berücksichtigen. Da ist eine gute und eingehende Beratung vorab nur zu empfehlen.


20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen